Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer


zurück zur Startseite


Schreibförderungsprojekt Portraits 2019

Kick Off Veranstaltung
Portraitsammlung
Vernissage


Adnan - Alessandro - Anjali - Arda - Baran - Ben - Brenda - Daniela - Dario - David - Dilvin - Driart - Elias - Elin - Elina - Fabiana - Fiona - Fisnik - Jaël - Jann - Jessica - Jorge - Jorin - Katarina - Kerim - Lara - Lia - Liam - Linus - Livia - Luc - Madlaina - Mahisha - Manuel - Mara - Nausicaa - Noe - Noelle - Nuha - Ragad - Sami - Sira - Sofia - Tal - Telmo - Tim - Zahan

Nuha

Nuha ist 12 Jahre alt und sehr sportlich. Er ist sehr humorvoll und lustig. Er kommt aus Gambia. Gambia liegt in Westafrika. Seine Klamotten kauft er in Zalando, weil ihm die Sachen dort sehr gut gefallen und weil er nichts Anderes kennt. Ich finde seinen Musikstil sehr interessant, weil ich noch nie von dieser Musik gehört habe. Nuha hört verschiedene Arten von Rap, G-Funk und Muble. Nuha hat noch keine Vorstellungen zum Thema Traumberuf. Trotzdem hat er viele Ziele und Träume.

Nuha hat viele Besonderheiten, wie zum Beispiel seine Haare. Er hat eine Narbe am Hinterkopf, die man erst sieht, wenn er seine Haare schneidet. Er ist sehr gross für sein Alter.

Früher war Nuha sehr ruhig. Er weinte fast nie und er hat viel geschlafen. Sein bestes Erlebnis war, als er mit seiner Klasse ins Klassenlager ging. Dort hatte er sehr viel Spass und es war sehr lustig.

Nuha unternimmt in seiner Freizeit oft Sachen mit seinen Freunden. Mit seinen Freunden spielt er Fortnite, weil es ihm Spass macht. Er macht ebenfalls auch oft Sport.

Wie ich bereits schon erwähnt habe, treibt Nuha viel Sport in der Freizeit. Früher spielte er Fussball doch jetzt nicht mehr. Er möchte mit dem Kickboxen anfangen.

Weil er viel Sport treibt, ist auch Turnen sein Lieblingsfach in der Schule. Ihm gefällt es, was sie im Turnen machen. Mathematik mag er nicht. Er sagt, dass er nicht so gut darin ist. Deshalb gefällt ihm dieses Fach nicht.

Sein Bruder unterstützt ihn bei allem. Er ist 14 Jahre alt und geht auch ins Letzi zur Schule, wie Nuha.
Sein Bruder gehört zu den wichtigsten Menschen von Nuha. Seine Eltern sind ihm natürlich auch sehr wichtig, weil sie ihm alles beigebracht haben und weil er sie immer sieht. Seine Familie unterstützt ihn bei allem. Dafür ist er sehr dankbar.

Nuha ist sehr glücklich, wenn er zu Hause ist, weil er dann Fortnite spielen kann. Draussen ist er ebenfalls glücklich, weil er mit seinen Freunden ist. Sie treiben meistens Sport und haben viel Spass.

Nuha hat keine Allergien. Aus diesem Grund dachte ich, dass er keine Ängste hat. Doch jeder hat Ängste nicht wahr? Er hat Angst von dem Tod. Nuha hat ebenfalls Angst vor kleinen Hunden und Blut.

Ihm ist es sehr wichtig respektiert zu werden. Freunde zu haben ist ihm auch sehr wichtig. Er ist nicht gerne alleine. Es ist ihm deshalb wichtig, Freunde zu haben und damit er auch Spass hat. Ihm ist es auch sehr wichtig, dass er und seine Mitmenschen gesund sind und auch gesund bleiben. Das wäre sein Wunsch, wenn er nur einen frei hätte.

Sein Ziel und sein Traum ist es, aus der Schweiz zu ziehen. Er kann es sich gut vorstellen, in Amerika zu leben, weil es dort sehr viele Menschen hat, gross ist und cool aussieht. Er möchte gerne auch seine eigene Familie haben.

Wie ihr bereits schon lesen konntet, kann er es sich vorstellen in Amerika zu leben und eine Familie zu gründen. So stellt er sich seine Zukunft vor. Er möchte in Amerika sein eigenes Haus haben und dort seine eigene Familie gründen. Sein Wunsch ist es dort eine tolle Ehefrau und zwei Kinder zu haben.

von Ledina