Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer


zurück zur Startseite


Schreibförderungsprojekt Portraits 2019

Kick Off Veranstaltung
Portraitsammlung
Vernissage


Adnan - Alessandro - Anjali - Arda - Baran - Ben - Brenda - Daniela - Dario - David - Dilvin - Driart - Elias - Elin - Elina - Fabiana - Fiona - Fisnik - Jaël - Jann - Jessica - Jorge - Jorin - Katarina - Kerim - Lara - Lia - Liam - Linus - Livia - Luc - Madlaina - Mahisha - Manuel - Mara - Nausicaa - Noe - Noelle - Nuha - Ragad - Sami - Sira - Sofia - Tal - Telmo - Tim - Zahan

Noelle

Sie ist eine einzigartige Person, der oft spannende Ideen im Kopf herumschleichen. Ich berichte über Noelle. Sie hat eine Besonderheit: Ihre Augen verändern sich von braun zu braungrün im Licht! Sie fühlt sich zu 100% gut in ihrem Körper. Am liebsten würde sie eine Kollegin, Nahrung, Getränke und Kleider auf eine einsame Insel mitnehmen. Die letzten 1000 CHF, die sie noch hätte, würde sie sparen, weil sie sparsam ist.
 
Noelle ist ca. 1.60m gross und möchte so gross wie ihre Mutter werden, allerdings weiss sie nicht, wie gross ihre Mutter ist. Als sie in der 1. Klasse war, starb ihre Grossmutter.

Herr Traber ist Noelles Lieblingslehrer, weil er locker und nicht streng wirkt. Gewänne sie eine Million im Lotto, würde sie den Traum ihres Vaters erfüllen und ein Café eröffnen. Darin würden sie dann mit ihrer Familie arbeiten.

Bevor sie stirbt, möchte sie, dass ihre Eltern wieder heiraten. Sie mag die Fächer Anatomie und Biologie, weil sie in diesen Fächern gute Noten schreibt.

Noelle hat keine berühmten Idole, jedoch gibt es Vorbilder: ihre Familie. Gäbe es in ihrem Leben einen Promi, den sie gerne hätte und sie würde diesen auf der Strasse treffen, würde sie ihm «Hallo» sagen. Hätte sie eine Chance, jemanden wieder zum Leben zu erwecken, wäre es ihre Grossmutter, da sie diese nie kennengelernt hat.

Noelle fand die Kindergartenzeit die beste Zeit, denn es war eine schöne Zeit. Sie hat zwei Lieblingsfarben und zwar gelb und blau, weil ihr Zimmer in dieser Farbe gestrichen ist und weil sie diese Farbe gerne hat. Wenn sie im Internet surft, geht sie oft auf YouTube.

Liebe Noelle, ich bin dankbar, dass du mit mir befreundet und dass du so nett mit mir bist. Du scheinst immer so fröhlich und das finde ich gut. Verändere dich nicht! Du bist schön, so wie du bist. Du achtest sehr auf die Leute. Du hast ein offenes Herz ich bin froh, dass du mir dein Herz geöffnet hast

von Daniela