Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer


zurück zur Startseite


Schreibförderungsprojekt Portraits 2019

Kick Off Veranstaltung
Portraitsammlung
Vernissage


Adnan - Alessandro - Anjali - Arda - Baran - Ben - Brenda - Daniela - Dario - David - Dilvin - Driart - Elias - Elin - Elina - Fabiana - Fiona - Fisnik - Jaël - Jann - Jessica - Jorge - Jorin - Katarina - Kerim - Lara - Lia - Liam - Linus - Livia - Luc - Madlaina - Mahisha - Manuel - Mara - Nausicaa - Noe - Noelle - Nuha - Ragad - Sami - Sira - Sofia - Tal - Telmo - Tim - Zahan

Brenda

Sie ist 14 Jahre alt. Mein erster Eindruck von ihr war, dass sie eher schüchtern ist. Mit der Zeit wurde mir klar, dass das nicht stimmt. Ihre Hobbys sind das Tanzen und Mode. Sie liebt das Tanzen, weil sie schon von klein auf tanzt. Trotzdem geht sie nicht in eine Tanzschule. Wenn sie tanzt, dann meistens mit der Familie und Freunden. Ihr zweites Hobby ist wie auch schon erwähnt die Mode. Sie liebt Kleider über alles. So ist sie auch zum Entschluss gekommen, dass sie Mode sehr mag.

Brenda ist meistens eher dunkel gekleidet. Sie zieht sich fast nie pink an. Das würde sie nur im äussersten Notfall machen. Sie hat dunkles Haar und braune Augen. In den Haaren hat sie meistens eine Brille.

Ihre Charaktereigenschaften sind die, dass sie sehr nett sein kann. Das zeigt sie, indem sie, wenn jemand etwas nicht weiss, sie zu helfen versucht. Ihre Freunde finden sie sehr lustig, denn sie finden, dass Brenda einen speziellen Humor hat. Die Freunde von ihr finden es cool, wenn sie ein bisschen verrückt drauf ist und ihre verrückten Ideen preisgibt. Ich habe, als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, cool gefunden, dass sie, auch wenn sie etwas nicht perfekt kann, trotzdem nicht aufgibt und alles gibt, um es irgendwie hinzubekommen.   

Mathe, Englisch und Französisch sind ihre Lieblingsfächer, weil sie da einfach am besten mitkommt. Beim Französisch kommt sie deshalb gut mit, weil sie aus Italien kommt. Sie kann sehr viel ableiten. Das ist zum Beispiel auch im Portugiesischen so. Ihr Hassfach ist Deutsch. Brenda kann die vielen Grammatikthemen nicht ausstehen und sie kann die Sprache auch nicht sehr gut sprechen.

Ihre grösste Angst ist, dass ihre Grossmutter stirbt. Aber sie weiss, dass sie irgendwann sterben wird und sie weiss auch, dass sie nicht die einzige ist, die diese Angst hat. Ansonsten hat sie noch vor einigen Vogelarten Respekt.
Ihre Stärken sind nebst ihren Hobbys, Mathematik, Englisch, Französisch, das Kochen und auch noch das Babysitten. Dagegen sind ihre Schwächen Sport und verschiedenste Sachen aus dem Zirkus, wie zum Beispiel Jonglieren.
Ihre Lieblingstiere sind der Hund, der Elefant und der Koalabär. Mit dem Hund hat sie eine sehr schöne Verbindung, denn ihre Eltern haben einen bekommen und sie haben ihn direkt ihr gegeben.

Brenda hat zwei ältere Schwestern und einen jüngeren Bruder. Die älteste ist 24, die zweitälteste ist 22 und ihr Bruder ist 11 Jahre alt. Ihre Schwestern sind sehr unterschiedlich. Ihr Bruder ist mehr der Zocker. Sie ist besonders stolz und glücklich, dass sie eine Nichte bekommen hat.

Brenda geht eigentlich sehr gerne in die Natur hinaus, der einzige Punkt, welcher sie stört, sind die vielen Insekten, die da draussen lauern. Sie hat mehr Kollegen als Kolleginnen. Ihre Kolleginnen und Kollegen finden sie sehr lustig und schön.
Sie kann sehr wütend werden, wenn Freundinnen und Freunde von ihr hinter ihrem Rücken über sie lästern oder auch wenn ihre Kollegen sie anlügen, also zusammengefasst einfach, wenn jemand ohne dass sie eingeweiht ist, etwas gegen sie macht. Ganz schlimm ist auch wenn sich jemand als der Beste fühlt.

Ich hoffe zwar nicht, dass ihr das geschieht, aber wenn sie auf einer einsamen Insel ausgesetzt werden würde, dann würde sie fünf riesengrosse Nutellagläser und zwei dazu passend grosse Löffel mitnehmen. Ich muss sagen, sehr kreativ. 
Musik löst bei ihr Glücksgefühle aus. Sie spielt zwar kein Instrument, aber wenn sie ein Instrument aussuchen könnte, dann wäre es das Piano. Sie würde Klavier spielen, weil es einen sehr schönen Klang erzeugt.

Ihr Idol ist ein italienischer Sänger, namens Vasco Rossi und wenn sie einen Tag lang mit ihm sein könnte, würde sie mit ihm über das Leben sprechen und einfach die Zeit mit ihm geniessen.

von Noe