Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer


zurück zur Startseite


Schreibförderungsprojekt Portraits 2019

Kick Off Veranstaltung
Portraitsammlung
Vernissage


Adnan - Alessandro - Anjali - Arda - Baran - Ben - Brenda - Daniela - Dario - David - Dilvin - Driart - Elias - Elin - Elina - Fabiana - Fiona - Fisnik - Jaël - Jann - Jessica - Jorge - Jorin - Katarina - Kerim - Lara - Lia - Liam - Linus - Livia - Luc - Madlaina - Mahisha - Manuel - Mara - Nausicaa - Noe - Noelle - Nuha - Ragad - Sami - Sira - Sofia - Tal - Telmo - Tim - Zahan

Manuel

Seine Hände bedeuten für den 13-Jährigen Manuel sehr viel. Seine Grösse beträgt 1.55m und sein Wunsch wäre es, 1.80m zu werden. Er mag lustige Menschen, weil er sehr gerne lacht. Manuel ist noch in Niemanden verliebt, also haben die Mädchen noch eine Chance. In seinem Körper fühlt er sich sehr wohl.

Seine Freunde sagen, dass er sehr lustig sei und manchmal sagen sie, er rede zu viel, aber sonst finden sie ihn ganz okay. Manuel würde seine Charaktereigenschaften nicht austauschen, weil er seinen Charakter cool findet. Manuel nimmt Sachen sehr locker, da er nicht alles so ernst nimmt. Er fühlt sich gut im Letzi, weil er coole Mitschüler an seiner Seite hat und er das Schulhaus sehr toll findet.

Sein bestes Erlebnis war, als er das erste Mal vom 10-Meter-Turm sprang. Seine Lieblingstiere sind Papageien und Katzen. Manuel schaut im Internet YouTube und spielt gerne Fortnite. Lieblingsfächer hat es auch: nämlich Sport, weil er sonst auch viel Sport treibt. Manuel hat einen Lieblingslehrer. Dieser ist Herr Traber, weil er sehr nett wirkt.

Manuel würde sich freuen, wenn er im Lotto gewinnt, weil er dann genügend Geld hätte. Seine Lieblingsfarbe ist Gelb, weil er die Farbe schön findet. Er würde fünf Dinge mitnehmen auf eine einsame Insel. Das wäre eine Küche, ein Messer, ein Boot, eine PS4 und einen Unihockeyschläger mit Ball.

Wenn er erwachsen ist, könnte er sich vorstellen in den USA, in Frankreich oder in Italien zu leben. Er möchte allerfrühestens mit 22 Jahren heiraten oder allerspätestens mit 40 Jahren. Manuel vermisst seinen Grossvater. Er würde ihn zum Leben erwecken, wenn er es könnte. Manuel wünscht sich eine Welt ohne Krieg, ohne Armut und ein grosses Haus.                             

von Ben