Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer


zurück zur Startseite


Schreibförderungsprojekt Portraits 2019

Kick Off Veranstaltung
Portraitsammlung
Vernissage


Adnan - Alessandro - Anjali - Arda - Baran - Ben - Brenda - Daniela - Dario - David - Dilvin - Driart - Elias - Elin - Elina - Fabiana - Fiona - Fisnik - Jaël - Jann - Jessica - Jorge - Jorin - Katarina - Kerim - Lara - Lia - Liam - Linus - Livia - Luc - Madlaina - Mahisha - Manuel - Mara - Nausicaa - Noe - Noelle - Nuha - Ragad - Sami - Sira - Sofia - Tal - Telmo - Tim - Zahan

Elias

Arrogante und oberflächliche Menschen kommen bei ihm gar nicht gut an. Sein Name ist Elias.

Seine Hobbys sind Eishockey, Fussball und ab und zu Basketball. Seine Lieblingsfächer in der Schule sind Sport und Englisch und sein Lieblingslehrer ist Herr Traber. Er hat auch ein Lieblingsalter und einen Lieblingspromi. Sein Lieblingsalter ist 12, weil er da die meisten Sachen gemacht hat. Sein Lieblingspromi ist Michael Jordan, weil er vieles in seinem Leben erreicht hat. Wenn Elias seinen Promi auf der Strasse träfe, würde er ganz normal mit ihm reden, ein kleines Interview und ein Foto machen.
 
Momentan lebt Elias mit seiner Mutter und seiner Schwester zusammen.

Ein tragisches Erlebnis von Elias besitzt auch eine lustige Seite. Er fuhr mit seinem Kindervelo und stiess dann mit einer alten Dame zusammen. Als ich Elias gefragt habe, was sein schlimmstes Erlebnis gewesen sei, sagte er, dass sein schlimmstes Erlebnis gewesen sei, als seine Grossmutter starb.

Sein letzter Wunsch, bevor er stirbt, ist, dass jemand aus seiner Familie sein Geld bekommt. Wenn Elias nur 5 Dinge mit auf eine einsame Insel nehmen darf, dann nimmt er Familie, WLAN, Handy, PS und Fernseher mit. Ich habe Elias gefragt, was er machen würde, wenn er eine Million im Lotto gewinnen würde. Da hat er geantwortet: Ich würde ein Haus kaufen, ein Auto kaufen, Geld spenden und ein neues Handy kaufen.

Jetzt ist Elias 167m gross und er will 188m werden, weil sein Vater 187m gross ist und weil das eine gute Grösse ist.

Wo Elias in der Zukunft leben möchte, weiss er noch nicht und welchen Job er einmal machen will, weiss er auch noch nicht.

von Ragad