Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer

 

Schule Letzi
Espenhofweg 60
8047 Zürich

+41 44 413 03 03
Kontakt Schulleitung

Peacemaker

Wer sind die Peacemaker und was machen sie genau?
Die Peacemaker sind für einen gewaltfreien Umgang miteinander. Sie setzen sich dafür ein, das positive Klima an der Schule Letzi zu unterstützen.

Aufgaben der Peacemaker:

Die Peacemaker-Letzi gibt es seit 2003. Die Peacemaker setzen sich aus Schüler/innen der 2. und 3. Klassen der Schule zusammen und werden von der Schulsozialarbeit sowie einer Lehrperson betreut.
Zudem erhalten alle Peacemaker einen Stempel “Peacemaker“ ins Zeugnis, als Dank für ihren geleisteten Einsatz und als Bescheinigung ihrer sozialen Kompetenzen.

Wer wird Peacemaker und wie kann man Peacemaker werden?
Grundsätzlich kann jede/r Schüler/in der Schule Peacemaker werden. Interessierte Schüler/innen können sich bei der Schulsozialarbeit melden. Gemeinsam mit den „alten“ Peacemaker und den jeweiligen Klassenlehrpersonen werden die Bewerber/innen ausgewählt. Es findet dann ein Gespräch statt, indem die Motivation und die Eignung der jeweiligen Schüler/innen erfragt werden. Grundsätzlich geeignet für die Arbeit als Peacemaker sind Schüler/innen, welche...

Das Wichtigste für Peacemaker ist, dass man das Vertrauen schützt, indem man Geheimnisse von Streitschlichtungen nicht weiterzählt. Nur so können die Streitenden den Peacemaker vertrauen.

Es ist sehr nützlich, wenn ein Schulhaus Peacemaker hat, denn Peacemaker sehen oft Dinge, die die Lehrpersonen noch gar nicht bemerkt haben. Friedensschlichter gibt es noch in anderen Schulhäusern der Stadt Zürich in der Primar- und Oberstufe. Im Letzi haben die Peacemaker bereits eine lange Tradition und sie funktionieren deswegen besonders gut.