Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer

 

Schule Letzi
Espenhofweg 60
8047 Zürich

+41 44 413 03 03
Kontakt Schulleitung

Elterninformationen 3. Quintal 2019/20

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

Hoffentlich sind Ihnen die Startwochen ins 2020 bestens geglückt und somit wünsche ich Ihnen für die kommenden Monate viel Erfolgreiches und Beglückendes.
  
Gerne informiere ich Sie in diesem Elternbrief über einige wichtige Punkte. Wenden Sie sich bitte bei Fragen und allfälligen Unklarheiten im Zusammenhang mit diesem Elternbrief an die Klassenlehrperson Ihrer Tochter/Ihres Sohnes, und besprechen Sie bitte den Inhalt dieses Briefes auch mit Ihrer Tochter/Ihrem Sohn.

Zeugnis für das 1. Semester
Am Freitag, 31. Januar 2020, bekommt Ihre Tochter/Ihr Sohn das Zeugnis für das 1. Semester. Es stellt einerseits einen Überblick über die bisher in diesem Schuljahr erbrachten Leistungen dar und anderseits gibt es Hinweise, wo Ihr Kind in seiner Entwicklung Unterstützung braucht und wo nicht. Nutzen Sie die Informationen, um mit Ihrem Kind über die Ergebnisse zu sprechen, sich gemeinsam über gute Noten zu freuen und, falls die Leistungserwartungen nicht erfüllt wurden, miteinander nach realistischen Lösungsmöglichkeiten für das 2. Semester zu suchen. Die Lehrpersonen unterstützen und beraten Sie gerne bei der Lösungssuche. So ist es möglich, die Jugendlichen für noch bessere Leistungen anzuspornen.

Wie in der Primarschule wird in den Fächern Deutsch, Englisch und Französisch die Beurteilung der Leistungen in den Teilbereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen und Schreiben nur am Ende des 2. Semesters in diese vier Bereiche aufgeteilt. Diese beziehen sich auf die Leistungen des ganzen Schuljahres. Für das 1. Semester gilt für alle Sprachfächer je eine Gesamtnote. Prüfungsnoten, welche in den anderen Fächern wie Mathe, NMG, TTG… ab 1. Februar erzielt werden, zählen nur für das Zeugnis des 2. Semesters.

Sollten sich zum Zeugnis für das 1. Semester noch Fragen ergeben, suchen Sie bitte das Gespräch mit der zuständigen Fachlehrperson oder mit der Klassenlehrperson.

Betreute Hausaufgabenstunde
In den folgenden Zeitfenstern haben alle Schülerinnen und Schüler der Schule Letzi die Möglichkeit im Lehr- und Lernzentrum, ohne Anmeldung ihre Hausaufgaben in Anwesenheit einer Lehrperson zu erledigen.

Je nach Bedürfnis der Jugendlichen werden in dieser Zeit allfällige Fragen zu den Hausaufgaben beantwortet, oder Schülerinnen und Schüler erledigen selbstständig ihre Aufträge. Wichtig dabei ist zu erwähnen, dass es sich bei diesem Angebot um keine Nachhilfestunde handelt und für die Qualität, Arbeitsorganisation und den Inhalt die Jugendlichen selbst verantwortlich sind.

Jokertage / Dispensationen / Absenzen
Pro Schuljahr stehen Ihrer Tochter/Ihrem Sohn zwei Jokertage zur Verfügung. Diese beiden Tage können ohne Vorliegen von Dispensationsgründen entweder tageweise oder zusammen bezogen werden. Weiter möchte ich Sie auf die folgenden wichtigen Punkte in diesem Zusammenhang hinweisen: 

An den folgenden Veranstaltungen/Anlässen und Phasen des Schuljahres empfehle ich Ihnen für Ihr Kind keine Jokertage zu beziehen:

Für Dispensationen, welche mehr als zwei Tage beanspruchen, bitte ich Sie rechtzeitig das Dispensationsformular des Schulkreises Letzi auszufüllen und der Klassenlehrperson abzugeben.

Schulsozialarbeiterin der Schule Letzi
Frau Sabina Schaerer, unsere Schulsozialarbeiterin, arbeitet nach ihrem Urlaub seit Januar 2020 an den folgenden Wochentagen: Montag, Dienstag und Freitag. Unter folgenden Kontaktdaten erreichen Sie sie am besten: Sabina.Schaerer@zuerich.ch, 044 413 03 06 oder 079 228 60 28.

Save the Date
Am Dienstag, 17. März 2020, findet der Tag der Stadtzürcher Schulen statt. An diesem Tag haben Sie die Gelegenheit, sich einen weiteren Einblick in den Unterricht und die Betreuung der Schule Letzi zu verschaffen. Ich freue mich auf Ihren Besuch. Weitere Informationen und eine Einladung zu diesem Tag erhalten Sie nach den Sportferien.

Freundliche Grüsse

Aziz Topyürek
Schulleitung Schule Letzi