Schulhaus Letzi im Winter
Schulhaus Letzi im Sommer

 

Schule Letzi
Espenhofweg 60
8047 Zürich

+41 44 413 03 03
Kontakt Schulleitung

Elterninformationen
zum Coronavirus


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Ab Montag,16. März 2020 werden im Kanton Zürich alle Schulen bis Ende Frühlingsferien geschlossen.

Diese einschneidende Massnahme hat Folgendes zum Ziel:
– die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern,
– Personen mit erhöhtem Krankheitsrisiko zu schützen,
– dem Gesundheitssystem zu ermöglichen, die schweren Fälle zu versorgen.

Wir bitten Sie, Ihre Tochter/Ihren Sohn Zuhause zu behalten und ab Montag, 16. März 2020 nicht zur Schule zu schicken.

Sollte Ihnen dies so kurzfristig für Montag nicht möglich sein, weil niemand das Kind betreuen kann, informieren Sie bis spätestens am Sonntag, 15. März 2020, bis 17 Uhr die Klassenlehrperson über die mit der Lehrperson vereinbarten Kommunikationswege (WhatsApp, E-Mail...). Wenden Sie sich bitte allgemein bei allen Fragen zuerst an die Klassenlehrperson Ihrer Tochter/Ihres Sohnes.

Die Schule Letzi wird für Montag eine Betreuung organisieren und muss darum wissen, welche Jugendlichen an diesem Tag in der Schule anwesend sein werden. An den nachfolgenden Tagen können wir keine Betreuung mehr bieten und müssen die Kinder wieder nach Hause schicken.

Informationen bzw. Hilfe bei Betreuungsengpässen finden Sie hier.

Wenn Ihr Kind Zuhause bleibt, ist es wichtig, dass Ihr Kind in dieser Zeit wenn möglich nicht in Kontakt mit andern Kindern ist und diese Zeit nicht in einer Gruppe mit anderen Kindern verbringt. Nur so kann die Übertragung des Coronavirus unterbrochen werden.

In dieser für uns alle ausserordentlichen Situation sind wir auf gegenseitige Hilfe und Solidarität angewiesen. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns dabei unterstützen und wir raten Ihnen, mit Ihrem Kind diese Situation zu besprechen und an eine Einsicht und einen dringend notwendigen, gegenseitigen Respekt zu appellieren. Weisen Sie bitte darauf hin, dass damit die Folgen stark vermindert und die Ausnahmezeit verkürzt und hoffentlich bald wieder aufgehoben werden kann.

Wichtig ist auch, dass Sie Zuhause alle empfohlenen Hygienemassnahmen weiterhin gut beachten (dazu gehören regelmässiges gründliches Händewaschen, Niesen und Husten in die Armbeuge oder in Papiertaschentücher, Verzicht auf Händeschütteln, allgemein Abstand zu Personen halten, Vermeiden von engem Körperkontakt vor allem zu älteren Personen oder zu solchen mit Vorerkrankungen, bei Fieber und Husten Arzt telefonisch kontaktieren).

Wir werden Sie möglichst bald über die nächsten Schritte informieren.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis in dieser aussergewöhnlichen und wünsche Ihnen und Ihrer Familie in den nächsten Wochen krankheitsfreie Tage und beste Gesundheit.

Freundliche Grüsse

Aziz Topyürek
Schulleitung Schule Letzi